Alle anzeigen

Oregano – früher Hexenkraut, heute Antibiotikum

 

Oregano – früher Hexenkraut, heute Antibiotikum

Oregano ist seit jeher ein Universalmittel und war im Mittelalter als Gewürz, Heilmittel und zur Abwehr von bösem Zauber weit verbreitet. Getrocknet sollte es helfen, um sich vor Hexen, Dämonen und dem Teufel abzuschirmen.

Heute gilt Oregano als Heilpflanze mit einem wirkungsvollen natürlichen Antibiotika. Es soll sowohl antibakteriell, pilzhemmend, krampflösend, appetitanregend als auch verdauungsfördernd wirken.

Jetzt anmelden und kostenlos herunterladen.