Alle anzeigen

Curcuma – natürliche Killerzellen gegen Krebs

 

Die Curcuma-Pflanze gehört zur Familie der Ingwer-Gewächse und wird bereits seit über 5.000 Jahren in Südostasien als heilige Pflanze verehrt. Kein Wunder, denn es soll Schwermetalle aus dem Körper ausleiten, sowie entzündungs- und krebshemmend sein. Außerdem soll Curcuma dem Knochenabbau entgegenwirken und auch bei Diabetes und Alzheimer sehr positive Wirkungen zeigen.

Insbesondere mit der Heilwirkung bei Krebs haben sich zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen beschäftigt. Die Ergebnisse dieser Studien haben dazu geführt, dass u.a. die deutsche Gesellschaft für Onkologie (DGHO) Curcuma zur Begleitung der Krebstherapie empfehlen. Positive Wirkungen sind bei so gut wie jeder Krebsart gefunden worden, so soll es als Antioxidans die Krebsentstehung hemmen, sowie die Ausbreitung von Metastasen vermindern.

Jetzt anmelden und kostenlos herunterladen.