Alle anzeigen

Maca – das natürliche Aphrodisiakum der Inkas

 

Maca – das natürliche Aphrodisiakum der Inkas

Die Wurzelknolle Maca aus den Peruanischen Anden ist eine Kombination aus Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und biologisch aktiven Nährstoffen, die der Körper zum reibungslosen Funktionieren benötigt. So sollen die Maca-Nährstoffe den menschlichen Organismus gezielt aufbauen, Erschöpfungszuständen entgegenwirken, die Konzentration fördern und die Funktionen des natürlichen Immun- und Abwehrsystems unterstützen.

Maca als „Viagra der Naturmedizin“? Seit Jahrtausenden werden Maca libidofördernde Eigenschaften nachgesagt – und zwar für Mann und Frau gleichermaßen. Der „magische Fitmacher“ soll auch die Fruchtbarkeit und die Potenz erhöhen, die Liebeskraft intensivieren, sowie die Lust und die Laune steigern.